Ulrike Hannemann spendete Säulensteine

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 3. January 2018 17:01
Am 03.01.2018 besuchte Ulrike Hannemann mit ihrer Zwillingsschwester und ihrem Schwager die Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow. Von besonderem Interesse waren die 82 Weihnachtskrippen im Chorraum, die die ganze Kirche noch mit weihnachtlicher Atmosphäre füllten. Es wurden aber auch die Fenster im Chorraum bewundert und der Gotische Marienaltar, der seit 1380 in dieser Basilika zu sehen ist. Am meisten bestaunten die Besucher die 2010 neu aufgebauten Kreuzgewölbe im Mittelschiff, die der Kirche eine einmalige Akustik gegeben haben. Davon konnten sich die Besucher durch ein Klangbeispiel selbst überzeugen. Ulrike Hannemann spendete die Säulensteine Nr. 11693 -11696  für den Wiederaufbau der Kreuzgewölbe im Chorraum. Der Förderkreis bedankt sich für die Spende. Ulrike Hannemann hat eine kleine Ferienwohnung in Rathenow, in der Semliner Str. 56 b und beherbergt gern Gäste aus ganz Europa.

Vorschaubild

Semliner Straße 56 b
14712 Rathenow

Telefon 03385 513826
Mobiltelefon 0170 8775037

E-Mail E-Mail: ulrike_hannemann@web.de


Tags:

Comments are closed

Sitchwörter

Monate

Autoren