Christine Stüber-Errath spendete Säulensteine

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 14. December 2017 18:12
von links: Detlef Olle, Alexandra Sell, Christine Stüber- Errath und Michael Schönberg

Auf Initiative von Michael Schönberg fand am 13.12.2017 um 19:00 Uhr im Haveltorkino in Rathenow eine Vorprämiere des Films "Die Anfängerin" mit der Hauptdarstellerin Christine Stüber-Errath statt. Christine Stüber-Errath war Europa- und Weltmeisterin im Eiskunstlauf. Sie wurde begleitet von der Regisseurin Alexandra Sell und dem Journalisten Detlef Olle, der die Moderation bei der Vorprämiere hatte. Der Film wird ab 18.01.2018 in allen Kinos zu sehen sein. Natürlich begleitete Michael Schönberg seine Gäste in die Sankt-Marien-Andreas-Kirche. Das Wahrzeichen der Stadt Rathenow ist eng verwoben mit der wechselhaften Geschichte der Stadt. Die Besucher ließen sich die Fenster im Chorraum erklären, sie hörten geduldig die Geschichte von den "Heiligen drei Madeln" im Böhmischen Altar an und waren beeindruckt von der Akustik in der Kirche, die durch die vier neu erbauten Sterngewölbe entstanden ist. Zum Abschluss spendete Christine Stüber-Errath die Säulensteine Nr. 11432 -11641 für den Wiederaufbau der Kreuzgewölbe im Chorraum der Kirche. Der Förderkreis bedankt sich für die Spende.

Tags:

Comments are closed

Sitchwörter

Monate

Autoren