Biografie von Peter Fialkowski

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 31. Januar 2011 01:33


IMG_Fial-bio

Peter Fialkowski wurde am 24.04.1941 in Rathenow geboren. Er lebte mit seiner Mutter, Anneliese Fialkowski, in Witzke. Die Mutter war Milchprüferin. Peter Fialkowski besuchte von 1947 - 1952 die Grundschule in Witzke und kam dann an die Zentralschule Hohennauen, wo er die 8. Klasse abschloss. Von 1957 -1959 absolvierte er eine Lehre zum Feinmechaniker in den Rathenower Optischen Werken (ROW). Anneliese Fialkowski floh 1959 mit ihrem Sohn nach München, wo Peter Fialkowski seine Lehre als Feinmechaniker bei der Firma Linhof erfolgreich beendete. Nach der Lehre arbeitete er als Feinmechaniker bie der Firma Colsman, die Instrumente für Flugzeuge beute. Später nahm er eine Tätigkeit bei der Firma Donier im Flugzeugbau und als Bundesluftfahrtprüfer auf. Am 17.09.1970 heiratete er Maria Leml. Dem Ehepaar wurde am 12.11.1970 die Tochter Petra geboren. 1996 erkrankte er an Multipler Sklerose und wurde vorzeitig berentet. Sein Hobby war der Bau von Spielzeugkanonen. Am 11.02.2002 trat er dem Förderkreis zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow bei. Er spendete die Kupferplatte Nr. 36 für den Wiederaufbau des Turms. Seine Erkrankung schritt aber rasch fort, so dass er ihr  08.07.2008 erlag.

© Copyright : Dr. Heinz-Walter Knackmuß

Tags:

Biografien

Kommentare sind geschlossen

Tag cloud

Month List

AuthorList