Biografie von Manfred Lenz

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 27. Januar 2011 06:59


IMG_Lenz-Manfred

English
Manfred Lenz wurde am 08.11.1947 in Großräschen-Süd (Land Brandenburg) geboren. Nach dem Abitur mit Berufsausbildung zum Elektromonteur an der Erweiterten Oberschule "Walther Rathenau" in Senftenberg studierte er Elektrotechnik in Senftenberg und Leistungselektronik an der Technischen Universität in Dresden. Nach Abschluss des Studiums war er in der Märkischen Faser AG in Premnitz tätig. Von 1991 - 1999 war er Sachgebietsleiter im Amt für Wirtschaftsförderung des Landkreises Havelland. 1990 trat er in die SPD ein und war von 1991 - 2004 Ortsvereinsvorsitzender in Rathenow. Seit 1993 ist er Fraktionsvorsitzender der SPD der Stadtverordnetenversammlung in Rathenow. 1999 wurde er in den Brandenburgischen Landtag gewählt und bekleidete diese Funktion bis 2004. Seit 2005 ist er als Teamleiter im Integrations- und Leistungszentrum Rathenow beschäftigt. Er ist Berater des Technischen Hilfswerkes (THW), nachdem er lange Jahre dessen Vorsitzender war und das THW in Rathenow aufgebaut hatte. Seit 01.05.2001 ist er Mitglied des Förderkreises zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow e.V.  Er ist mit Gabriele Lenz verheiratet und hat eine Tochter.

© Copyright : Dr. Heinz-Walter Knackmuß

Tags:

Biografien

Kommentare sind geschlossen

Tag cloud

Month List

AuthorList