Biografie von Gabriele Lenz

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 27. Januar 2011 06:44


IMG_Lenz-Gabi

Biografie von Gabriele Lenz English Gabriele Lenz, geborene Schreiber, wurde am 31.05.1948 in Aschersleben geboren. Nach dem Abitur mit Berufsausbildung zur Feinmechanikerin an der Erweiterten Oberschule "Karl Marx" in Rathenow studierte sie Germanistik und Slawistik an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald, wechselte aber bald in ein technisches Studium (Maschinenbau) in Senftenberg. Nach dem Studium war sie seit 1971 als Konstrukteuerin für Stahlbau in der späteren Märkischen Faser AG in Premnitz tätig. Seit 1990 arbeitet sie als Sachgebietsleiterin im Ordnungs- und Verkehrsamt des Landkreises Rathenow/Havelland. 1990 trat sie in die SPD ein und war die erste Stadtverordentenvorsitzende in Rathenow nach 1990. Daneben leitete sie den Ausschuss für Soziales der Stadt Rathenow. Seit 1991 war sie 1. Stellvertreterin des Vereins "Kinder von Tschernobyl" und ab 2000 deren Vorsitzende. Sie ist Mitglied der "Verkehrswacht Havelland" und seit dem 4.12.1997 Mitglied im Förderkreis zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche inRathenow e.V. Sie lebt seit 1963 in Rathenow und ist mit Manfred Lenz verheiratet. Sie hat eine Tochter.
© Copyright : Dr. Heinz-Walter Knackmuß

Tags:

Biografien

Kommentare sind geschlossen

Tag cloud

Month List

AuthorList