Biografie von Dr. Manfred Stolpe

von Dr. Heinz-Walter Knackmuß 15. Februar 2011 13:04


clip_image002

Dr. Manfred Stolpe wurde am16.05.1936 in Stettin (heute Polen) geboren. Er studierte von 1955 – 1959 Rechtswissenschaft in Jena und war von 1959 -1961 auch Gasthörer an der Juristischen Fakultät der Freien Universität in Berlin (West). Von 1950 -1990 war er als Konsistorialpräsident der Ostregion der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg tätig. 1990 trat er in die SPD ein. Er war der erste Ministerpräsident des Landes Brandenburg nach der Einheit Deutschlands und bekleidete dieses Amt von 1990 – 2002. Von 2002 – 2005 war er Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen und Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer. Seit 1997 ist er Mitglied des Förderkreises zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow e.V.. Für den Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow hat er sich in besonderer Weise eingesetzt. Mit seiner Unterstützung konnte 2002 der 1945 schwer zerstörte Turm der Kirche wieder aufgebaut werden.

Tags:

Biografien

Kommentare sind geschlossen

Tag cloud

Month List

AuthorList